Seite 2 von 2

Verfasst: 10. April 2014, 10:16
von HolgerSchulze
Hallo, das ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass Saunagänge bei Erkältung helfen. Soll das Immunsystem anregen und für eine bessere Durchblutung sorgen :)

Sauna bei Erkältung

Verfasst: 17. Dezember 2014, 15:59
von sarah1212
ich war mit meinem freund letztes jahr im Urlaub in Südtirol in Vals in der Nähe von Mühlbach, am Eingang des Pustertales. Bisschen Skifahren und Entspannen im Wellnessbeeich des Hotels. Mein freund hat sich erkältet und sauna gänge haben ihm sehr gut getan <URL von Admin entfernt> :)

Verfasst: 19. Februar 2015, 21:20
von Lars der Saunabär
Auch wenn der Eintrag etwas älter ist, ich habe diese Frage mal meinem Hausarzt gestellt und dieser sagte nur, dass ich auf meinen Körper hören soll. Zitat: " Solange du dich in der Sauna wohl fühlst, solltest du das ohne weiteres machen können, nur wenn du merkst, dass es auf dein Herz und auf deinen Kreislauf geht dann solltest du aufhören!"
Man sollte nur schauen, dass man sich nicht überanstrengt (habe ich das letzte Mal nur leider erst am nächsten tag gemerkt :? )

Verfasst: 22. Oktober 2015, 08:54
von finlantis
Ich denke, da ist auch jeder Körper anders.
Ich hab z.B. letztens mal Hot Yoga ausprobiert, da war mein Kreislauf ganz schön im Keller und mir war nur schwindlig. Ist mir auch schon in der Sauna ein paar mal so gegangen, und da hatte ich nur einen leichten Schnupfen.

Wenn man so richtig erkältet ist, kann Saunen zwar die Gliederschmerzen lindern, aber in eine öffentliche Sauna würde ich auf keinen Fall gehen, am Ende schnieft und hustet man da nur vor sich hin. Ist weder für sich selbst angenehm noch für die anderen, die man dann vielleicht sogar noch ansteckt!

Verfasst: 10. Oktober 2016, 16:51
von Max79
Hey Saunomat,

es gibt viele Krankheiten, die durch zusätzliches Saunieren wirklich zur Heilung beitragen.

Bei Erkältungen wird es nur im absoluten Anfangsstadium empfohlen.

Bei mir klappt es manchmal, manchmal aber auch nicht. Meistens habe ich es mit dem Ausschwitzen der Bakterien zu gut gemeint und lag dann total flach. Bei zwei mittelstarken Saunagängen dagegen gings Nase und Rachen meist besser.

Probieren kannst Du es auf jeden Fall, wenn Du ansonsten körperlich fit bist ;-)

Grüße
Max

Verfasst: 12. Oktober 2016, 13:27
von Monikaso
Ich würde keine Sauna bei Erkältung empfehlen. Bei mir war die Nase noch mehr verstopft nach der Sauna.

Re: Sauna bei Erkältung

Verfasst: 20. Dezember 2016, 00:16
von Fary1990
Meine Empfehlung geht klar gegen eine Sauna. Bei einer Erkältung ist dein Körper/Immunsystem ohnehin geschwächt und ist bemüht den Schaden klein zu halten. Saunagänge stärken zwar das Immunsystem und tuen nicht nur dem Körper gut, jedoch gilt das nur wenn man auch fit ist. Ein Saunagang stellt nämlich durauchs eine Beanspruchung dar. Wenn du also angeschlagen bist und zusätzlich den Körper forderst wird sich das nicht positiv auf die Genesung auswirken ;-)

Re: Sauna bei Erkältung

Verfasst: 30. August 2018, 04:45
von Hans35
Guten Morgen,

solange du es nicht übertreibst ist es ok. Aber nicht lange saunieren damit der Kreislauf nicht zusammenbricht

LG Hans35

Re: Sauna bei Erkältung

Verfasst: 25. April 2019, 16:13
von heli
bei Erkrankung der Atemwege ist ein Menthol Aufguß optimal, Mentholkristalle in der Apotheke kaufen und in eine kleine Blechschüssel -dose geben und auf den Saunasteinen zergehen lassen, Achtung nur eine Prise Menthol nehmen !!!!
LG Heli

Re: Sauna bei Erkältung

Verfasst: 24. Juni 2020, 14:01
von Marcus2020
Im Internet findet man viele Meinungen hierzu.
Es ist sicherlich ganz angenehm, wenn man friert, jedoch sollte man meiner Meinung nach mit nicht allzu hohen Temperaturen in die Sauna gehen. Immerhin trocknen die Schleimhäute dabei auch aus.

Re: Sauna bei Erkältung

Verfasst: 27. April 2021, 12:11
von Wodbi
Ich würde bei einer Erkältung nicht auf den Saunagang verzichten. Nur die Dauer der Sessions würde ich um ca. 50% verkürzen. Mit Fieber allerdings gar nicht. Da ist man ja schon heiß genug. :)